Road

Bei normalen Road-Bikes hat sich der klassische Diamantrahmen - Form eines Dreiecks - durchgesetzt. Bei den Zeitfahr- und Triathlon-Bikes hat der Rahmen auch die Form eines Dreiecks, unterscheiden sich aber in Sitzposition und Lenkerhaltung. Einige Hersteller bieten spezielle Rahmen für Frauen an. Diese besitzen meist einen kürzeren Radstand und/oder steilere Sitzrohre als vergleichbare Road-Bikes für Männer.

Als Rahmenmaterialien finden hauptsächlich Aluminium und Carbon Verwendung. Beide Materialien haben sowohl Vor- als auch Nachteile.

Material
Vorteile (+)
Nachteile (-)
Aluminium
  • relativ preiswertes Material
  • Massenfertigung gut beherrscht
  • korrosionsbeständig
  • relativ kerbempfindlich
  • hohe Beschädigungsgefahr bei Transport oder Sturz
  • Gefahr der Spannungsrisskorrosion
Carbon
  • bei entsprechender Verarbeitung sehr leicht und steif
  • keine Korrosionsprobleme
  • dämpft Stöße
  • teure Fertigung
  • praktisch nicht reparabel
  • empfindlich gegen Schläge und Beulen
  • zunächst nicht sichtbare Beschädigungen können plötzlich nachgeben – Sturzgefahr

Welches das Richtige Rennrad für dich ist - finde es bei einem Besuch bei uns im Laden heraus.